Excel-Buchempfehlungen

Headerbild Artikel "Buch-Empfehlungen zu Excel"

Zu Excel gibt es natürlich eine wahre Flut an Büchern, wenn man sich bei Amazon oder im Buchhandel umschaut. Gerade als Anfänger ist man da schnell überfordert und man ist sich nicht sicher, welches Buch wirklich zu einem passt.

Bei zu großer Auswahl geht man dann eher ohne etwas nach Hause 🙁

Ich habe für diesen Zweck ein kleine Buchauswahl zusammengestellt, mit der man nichts falsch machen kann:

Weiterlesen …Excel-Buchempfehlungen

Video-Tutorials

Jeder kennt Youtube. Auch ich habe dort Video-Tutorials für Excel, Photoshop und WordPress hochgeladen. Zu Excel leider erst zwei und meine Zeit ist zur Zeit so eingeschränkt, dass es auch erstmal nicht weiter ausgebaut wird.

Daher habe ich mal nach Alternativen gesucht und bin auf Udemy gestoßen. Hier findet man zu jedem Themengebiet kurze und lange Tutorials. Für Excel habe ich mal die wichtigsten zusammengestellt:

Weiterlesen …Video-Tutorials

The One Thing mit einer Excel-Vorlage

Vor etwa drei Jahren las ich das Buch „The One Thing“ von Gary Keller. Es eröffnete mir völlig neue Blickwinkel auf meine beruflichen und privaten Tätigkeiten. Der Autor selbst brachte mit diesem Konzept die eigene Firma wieder auf Erfolgskurs. Später schrieb er den passenden Ratgeber dazu.

Weiterlesen …The One Thing mit einer Excel-Vorlage

Excel-Vorlage zum Berechnen des Papier-Gewichts

Vor ein paar Tagen erreichte mich eine Mail von einem Mitarbeiter einer Druckerei. Er sendete mir eine Excel-Vorlage, mit der man das Gewicht eines Druckauftrages errechnen kann. Dafür trägt man Höhe, Breite, Anzahl der Blätter und die Grammatur des Papieres ein und Excel kalkuliert das Gesamtgewicht.

Weiterlesen …Excel-Vorlage zum Berechnen des Papier-Gewichts

Excelvorlage erstellen

Jeder meiner Leser weiß, dass man auf excel-vorlagen.net kostenlos Vorlagen herunter laden kann. Doch wie kann man sich seine eigene Vorlage in Excel erstellen?

Da ich selbst hautpsächlich mit einem Apple-Rechner arbeite, stelle ich hier zuerst die Variante für Mac OS X, Office 2011 dar.

Wie man eine Vorlage mit Excel 2010 am Windows-PC erstellt erfahren Sie im gleichen Beitrag hier (es wird an die entsprechende Stelle gescrollt).

Weiterlesen …Excelvorlage erstellen

Kniffel-Vorlage mit Excel oder als PDF

Warum sollte man Excel eigentlich immer nur für langweilige Dinge wie Abrechnungen, Kostenlisten oder Pläne benutzen? Warum nicht auch mal zur Unterhaltung wie zum Beispiel für Spiele wie Kniffel? Genau das habe ich gedacht als ich meine Badenachbarn dabei beobachtet habe wie sie das Würfelspiel Kniffel am Seeufer spielten.

Weiterlesen …Kniffel-Vorlage mit Excel oder als PDF

Mit Tastatur-Tipp Shortcuts anzeigen lassen

Das Menü von Office ist durch die Ribbons und die damit untergeordneten Menüs sehr umfangreich. Das Ansteuern per Maus dauert seine Zeit und eine Abkürzung wäre so manches Mal sehr hilfreich. Dafür hat Microsoft die Funktion mittels Drücken der „alt“-Taste integriert.
Öffnen Sie Excel und Ihr Dokument und betätigen Sie die alt-Taste. Sie werden sehen, dass einige Buttons nun mit einem Buchstaben gekennzeichnet sind. Den gewünschten Befehl könnenn Sie anschliessend über Drücken der entsprechenden Taste der Tastatur auslösen.

Weiterlesen …Mit Tastatur-Tipp Shortcuts anzeigen lassen

Karo-Blatt als Excel Vorlage

Sie möchten Ihr eigenes Karo-Papier erstellen und ausdrucken, ohne mühselig alle Rahmen des Blattes mit dem Editor auf die Rahmenstärke zu stellen?

Dann aktivieren Sie die Funktion „Rahmenkanten drucken“, formatieren alle Zellen mit 0,5 cm Breite und Höhe (oder der Größe, die Sie für die Karos haben möchten) und geben in die letzte Zelle des ersten Blattes (unten rechts) ein Leerzeichen und „Enter“ ein. Damit weiß Excel, dass dort Inhalt angelegt worden ist – ansonsten würden nur weiße Blätter gedruckt. Im nächsten Absatz finden Sie bereits fertige Dateien, die Karopapier mit 0,5 cm Abmessung enthalten.

Weiterlesen …Karo-Blatt als Excel Vorlage

Datum mit Tastatur-Befehl eingeben

Mit der Tastenkombination [Strg]+[.] wird automatisch das aktuelle Datum eingegeben! Die aktuelle Uhrzeit kann man mit der Tastenfolge [Strg]+[Umschalten]+[.] platzieren. im Gegensatz zu den Funktionen =HEUTE() oder =JETZT() für aktuelles Datum und aktuelle Uhrzeit, bleiben die Werte über Tastaturbefehl statisch, d. h. sie ändern sich nicht, wenn man das Dokument zu einem späteren Zeitpunkt öffnet. … Weiterlesen …