die 35 wichtigsten Tastaturbefehle für Excel

Nachdem ich mit Excel schon seit etwa 20 Jahren arbeite, möchte ich mit diesem Beitrag die wichtigsten Shortcuts veröffentlichen, die mir das Arbeiten mit Excel extrem vereinfachten. Es handelt sich also nicht um eine Vorlage für Excel, sondern um eine Zusammenstellung der hilfreichsten Tastaturbefehle.

Übersicht der wichtigsten Tastenkombinationen für Excel

STRG+BILD-AUFWechselt zwischen Arbeitsblatt-Registerkarten, von links nach rechts.
STRG+BILD-ABWechselt zwischen Arbeitsblatt-Registerkarten, von rechts nach links.
STRG+UMSCHALT+&Fügt den markierten Zellen einen Außenrahmen hinzu.
STRG+UMSCHALT+_Entfernt den Außenrahmen um die markierten Zellen.
STRG + UMSCHALT + :Gibt die aktuelle Uhrzeit ein.
 STRG + .Gibt das aktuelle Datum ein.
STRG+UMSCHALT+Plus (+)Zeigt das Dialogfeld Zellen einfügen an, um leere Zellen einzufügen.
STRG+Minus (-)Zeigt das Dialogfeld Löschen an, um die markierten Zellen zu löschen.
STRG+1Zeigt das Dialogfeld Zellen formatieren an.
STRG+AMarkiert das gesamte Tabellenblatt.
STRG+UMSCHALT+FFormatiert fett oder hebt die Formatierung auf.
STRG+CKopiert die markierten Zellen.
Wird STRG+C zweimal gedrückt, wird die Zwischenablage angezeigt.
STRG+DVerwendet den Befehl Unten ausfüllen, um den Inhalt und das Format der obersten Zelle eines markierten Bereichs in die darunter liegenden Zellen zu kopieren.
STRG+FZeigt das Dialogfeld Suchen und Ersetzen an, wobei die Registerkarte Suchen ausgewählt ist.
STRG+GZeigt das Dialogfeld Gehe zu an.
STRG+HZeigt das Dialogfeld Suchen und Ersetzen an, wobei die Registerkarte Ersetzen ausgewählt ist.
STRG+UMSCHALT+KFormatiert kursiv oder hebt die Formatierung auf.
STRG+KZeigt das Dialogfeld Hyperlink einfügen zum Einfügen eines neuen Hyperlinks an.
STRG+NErstellt eine neue, leere Arbeitsmappe.
STRG+OZeigt das Dialogfeld Öffnen an, um eine Datei zu öffnen oder zu suchen.
STRG+PZeigt das Dialogfeld Drucken an.
STRG+SSpeichert die aktive Datei unter dem aktuellen Dateinamen im aktuellen Dateiformat am aktuellen Speicherort.an.
STRG+UMSCHALT+UUnterstreicht oder hebt die Unterstreichung auf.
STRG+VFügt den Inhalt der Zwischenablage an der Einfügemarke ein und ersetzt eine mögliche Auswahl. Nur verfügbar, wenn zuvor ein Objekt, ein Text oder Zelleninhalte ausgeschnitten oder kopiert wurden.
STRG+WSchließt das markierte Arbeitsmappenfenster.
STRG+XSchneidet die markierten Zellen aus.
STRG+YWiederholt den letzten Befehl oder die letzte Aktion, sofern möglich.
STRG+ZVerwendet den Befehl Rückgängig, um den letzten Befehl rückgängig zu machen oder den zuletzt eingegebenen Eintrag zu löschen.

STRG+UMSCHALT+Z verwendet den Befehl Rückgängig oder Wiederholen, um die letzte automatische Korrektur rückgängig zu machen oder wiederherzustellen, wenn AutoKorrektur-Smarttags angezeigt werden.

 F1Zeigt den Aufgabenbereich Microsoft Office Excel Hilfe an.
STRG+F1 blendet die Multifunktionsleiste ein oder aus.
ALT+F1 erstellt mit den Daten im aktuellen Bereich ein Diagramm.
ALT+UMSCHALT+F1 fügt ein neues Tabellenblatt ein.
 UMSCHALT+F2 fügt einen Zellkommentar hinzu oder bearbeitet einen Zellkommentar.
 STRG+F2 zeigt das Druckvorschaufenster an.
 F4 Wiederholt den letzten Befehl oder die letzte Aktion, sofern möglich.
 F7 Zeigt das Dialogfeld Rechtschreibung an, um die Rechtschreibung im aktiven Tabellenblatt oder im markierten Bereich zu überprüfen.
 F10 Aktiviert oder deaktiviert Zugriffstasteninfos.
 F11 Erstellt mit den Daten im aktuellen Bereich ein Diagramm.
 F12 Zeigt das Dialogfeld Speichern unter an.

Weitere Tastaturbefehle für Excel im Netz

2 Gedanken zu „die 35 wichtigsten Tastaturbefehle für Excel

  1. Carola Friese

    super gemacht, danke für die Mühe!!!!
    Ich stehe beruflich gerade am NeuAnfang was Exel betrifft….ich finde es toll und wirklich bewundernswert was Sie da für Leute wie mich leisten….doch hier profitieren ja sogar Profis….
    C.Friese

Zufrieden mit der Vorlage? Hinterlasse ein Kommentar :-)