Willkommen bei Excel-Vorlagen


Auf diesen Seiten werden Excel-Vorlagen für jede Zwecke kostenlos zum Download bereit gestellt. Entweder als xls, xlsx, xltx oder als zip-Datei (in der alle Dateitypen enthalten sind), entscheiden Sie selbst. Einsatzgebiete sind sowohl privat als auch beruflich. Profitieren Sie von fertig gestalteten und funktionstüchtigen Excelvorlagen – einfach öffnen, Daten eintragen, fertig!

Excel-Vorlagen zur Entlastung Ihres Alltags

Excel-Vorlagen zur Entlastung Ihres Alltags

Für den persönlichen Gebrauch könnte die Excel-Vorlage “Haushaltsbuch”, der “Wochenplaner” der “Monatskalender 2016” oder der Jahreskalender 2016 sehr interessant sein. Den Jahreskalender 2016 habe ich übrigens auch als Fotokalender mit eigenen Bildern im Angebot. Auch die Vorlage zur “Arbeitszeiterfassung” wird stark nachgefragt.

Im Geschäft kommt es auf die Finanzen an: Probieren Sie die “Rechnungs-Vorlage” für Excel, den “Zins-Rechner”, den “Urlaubsplaner 2016″ oder die “Quittungs-Vorlage” als Excelvorlage. Auch das “Kassenbuch” ist besonders beliebt!

Natürlich gibt es noch mehr Excel-Vorlagen als diese genannten – stöbern Sie einfach über die Navigation oder benutzen die Suchfunktion.

Was muss ich über Excel-Vorlagen noch wissen?

Im rechten Teil der Webseite finden Sie auch einen Überblick über die beliebtesten Excel-Vorlagen und wer immer über die neuesten Excel-Vorlagen informiert werden möchte, kann sich für meinen Newsletter anmelden. Einfach E-Mail-Adresse eintragen und bestätigen.

Sie haben weitere Anregungen für eine Excel-Vorlage? Dann schicken Sie mir eine Mail an blogs@edvart.de. Falls diese von mir erstellt werden kann, versuche ich diese hier zu veröffentlichen.

Der Download von Excel-Vorlagen mit dem Internet-Explorer

Am Ende noch ein Hinweis für Nutzer des Internet-Explorers. Dieser Browser hat Schwierigkeiten, xls-Dateien direkt runterzuladen. Anscheinend wandelt der Internet-Explorer diese Dateien automatisch in zip-Dateien um, die jedoch keine richtigen Zip-Dateien sind! Dies verunsichert natürlich, da man vermutet, sich einen Virus eingefangen zu haben. Das ist jedoch nicht der Fall. Um Nutzer des Internet-Explorers zu  berücksichtigen, habe ich eine richtige Zip-Datei zu den Download-Dateien hinzugefügt. Diese enthält alle Excel-Vorlagen-Dateien und ist natürlich virenfrei. Bitte benutzen Sie also diese Datei und nicht die original Excel-Dateien.

Andere Excel-Vorlagen im Web

Natürlich ist diese Seite nicht allumfassend, dafür gibt es einfach zuviele Möglichkeiten in Excel. Daher habe ich eine Suche im Internet nach Alternativen Quellen gemacht und bin auf folgende Seiten gestoßen:

  • An erste Stelle die Vorlagen, die direkt aus dem Hause von Excel bzw. Microsoft kommen:
    https://templates.office.com/de-de/templates-for-Excel
  • Im englisch-sprachigen Raum ist Vertex24 sehr beliebt. Diese Site gibt es schon sehr lange und ist sehr umfangreich. Wer also des Englischen mächtig ist, kann dort mal vorbeischauen:
    http://vertex24.com
  • Ebenso auf Englich ist Spreadsheetzone. Für den Download einer Vorlage muss man allerdings Vorname, Name und E-Mail-Adresse hinterlegen. Was mit den Daten passiert ist nicht wirklich klar. Nachdem man diese Daten eingetragen hat, wird die Excelvorlage direkt runter geladen:
    http://www.spreadsheetzone.com/
  • Deutschsprachige Vorlagen gibt es auch noch auf alle-meine-vorlagen.de. Diese Seite hat auch viele kostenlose Vorlagen, nicht nur für Excel. Ich finde sie grafisch recht gut und auch die Website selbst ist sehr übersichtlich:
    http://www.alle-meine-vorlagen.de/
  • In den Suchergebnissen wird auch excelvorlage.de auf den ersten Plätzen gerankt. Leider gefallen mir die Vorlagen nicht so sehr. Oft sind kompliziert und für einen Laien nicht sofort verständlich. Auch die Gestaltung ist etwas altbacken. Trotzdem für fortgeschrittene Excel-Benutzer gibt es dort bestimmt den ein oder anderen Leckerbissen:
    http://www.excelvorlage.de/

Was ist eine Excel Vorlage?

Mit Excel bzw. mit allen Office Programmen von Microsoft ist man in der Lage Vorlagen zu erstellen. Der Unterschied zwischen einer normalen Excel-Datei und einer Excel-Vorlage besteht hauptsächlich darin, dass beim Öffnen einer Excelvorlage automatisch eine Kopie des Originals erstellt wird. Theoretisch kann man also auch eine normale Exceldatei mit dem gewünschten Design und Funktion öffnen, “Datei speichern unter” wählen und mit neuem Namen sichern. Schon hat man auch eine Excel-Vorlage. Damit man auf der sicheren Seite ist, gibt es die Excel-Vorlagen – hier besteht gar nicht erst die Gefahr, als Anfänger etwas kaputt zu machen.

Excelvorlagen gibt es übrigens schon fertig in Excel selbst. Entweder man greift auf die bereits installierten zurück oder ruft das Online-Verzeichnis auf. Wie das genau geht werde ich demnächst mit einem Video darlegen – einmal für Windows und einmal für Mac.

Vorher aber noch zwei Videos, die ich schon bei Youtube zu diesem Thema gefunden habe:

und