Urlaubsplaner 2022 – Excel Vorlage kostenlos

Für 2022 stelle ich hier eine kostenlose Urlaubsplanung für kleinere Firmen und Mitarbeiter vor.

Beim letzten Urlaubsplaner habe ich nach und nach verschiedene Versionen veröffentlicht. Zum Ende waren dann Planer für bis zu 60 Angestellte inkl. Urlaubstags-Erfassung im Angebot. In diesem Artikel werde ich es etwas strukturierter angehen und von Anfang an alle Formen berücksichtigen:

  • Urlaubsplaner für bis zu 7 Mitarbeiter (inkl. Urlaubstage-Erfassung)
  • bis zu 20 Mitarbeiter (inkl. Urlaubstage-Erfassung)
  • bis zu 60 Mitarbeiter (inkl. Urlaubstage-Erfassung)

Update: Den Urlaubsplaner für 2023 finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Anwendung des Ferienplaners 2022

Benutzer des Urlaubsplaners aus dem letzten Jahr kennen ihn schon und wissen: Es ist ganz einfach.

Zuerst laden Sie die Excel-Vorlage am Ende des Artikels herunter und öffnen Sie mit Excel oder einer ähnlichen Software wie zum Beispiel Numbers von Apple oder LibreOffice einer kostenlosen Office-Alternative.

Ferienplaner für 2022 für bis zu 7 Mitarbeiter
Ferienplaner 2022

Nun haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie bearbeiten die Datei direkt in Excel oder Sie drucken diese aus und markieren die Urlaubstage Ihrer Mitarbeiter per Hand.

Bearbeitung des Urlaubsplaners mit Excel

Vermutlich haben Sie von Ihrem Team schon Urlaubswünsche erhalten und können diese nun direkt in den Kalender eintragen. Die einfachste Variante ist das Setzen eines Kreuzes (x-Taste) in die entsprechenden Felder. Wer es bunt mag, kann auch farbige Symbole benutzen oder gleich die gesamte Zelle entsprechend einfärben.

Ferienplaner im Detail
Markieren Sie die Urlaubszeiträume mit Kreuzen, Kreisen oder Farbe

Die Speicherung der Datei sollte am besten an einem Ort erfolgen, die nur der Urlaubsplaner einsehen kann, damit sich nicht ein Mitarbeiter vordrängeln kann.
Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann natürlich eine Sperre mit Kennwortschutz einbauen, damit wirklich nichts passieren kann.

Analoge Verwendung des Ferienplaners

Wie oben schon erwähnt kann man den Urlaubsplaner auch ausdrucken, an das schwarze Brett hängen und mit Kugelschreiber oder Buntstift von den Mitarbeitern direkt ausfüllen lassen. Vermutlich ist allerdings ein Meeting mit einer genauen Erörterung besser, um keine Ungerechtigkeiten entstehen zu lassen.

Urlaubsplaner ausgedruckt
oder tragen Sie die Daten ein per Hand

Urlaubsplaner PRO

Einen Dank an Jan Rossmann für die Überarbeitung des Planers zu einer „PRO“-Version mit Feiertagen je nach Bundesland, Urlaubstags- und Mitarbeiter-Verwaltung.

Nicht wundern, wenn manche Bereiche schwarz erscheinen. Diese sind leer, wenn nicht alle Mitarbeiterfelder genutzt werden. Daten zu den Mitarbeitern trägt man im Arbeitsblatt „Personal“ ein. Dort kann man auch den Urlaubsanspruch, Zeitraum der Betriebszugehörigkeit und Prozent der Beschäftigung hinterlegen.

Urlaubsplaner PRO

Download-Bereich vom Urlaubsplaner

Hier finden Sie die Excel- und PDF-Dateien direkt zum herunterladen:

Wenn Ihnen der Planer geholfen hat, freue ich mich über eine kleine Spende zum Beispiel für einen Kaffee 😉

Hinweis: Da die 60-Mitarbeiter-Variante mit scrollbaren Bereichen arbeitet, ist sie für eine druckbare PDF-Variante nicht geeignet.

Der Urlaubsplaner-PRO wird gerade überarbeitet, bitte um Geduld…

Nützliche Tipps zur Urlaubsplanung

Jeder Arbeitnehmer hat nur eine begrenzte Zahl an Urlaubstagen zur Verfügung. Da macht es natürlich Sinn, diese möglichst effizient zu nutzen. Stichwort: Brückentage. Mit Berücksichtigung der Feiertage kann man so mit nur 8 Urlaubstagen zwei Wochen Urlaub nutzen.

Für 2022 bieten sich folgende Brückentage an:

  • Urlaubstag am 7. Januar 2022 ergibt mit dem Feiertag am 6.1.22 4 freie Tage,
  • Berliner aufgepasst: Am 8.3.2022 ist Frauentag. Urlaub am 7.3.22 ergibt 4 freie Tage,
  • Urlaubstag am 27.5.2022: 4 freie Tage durch Christi Himmelfahrt am 26.5.,
  • Urlaubstag am 17.6.2022: 4 freie Tage durch Fronleichnam am 16.6.,
  • Urlaubstage am 14. und 15.11.: 5 freie Tage durch Buß- und Bettag (allerdings nur in Sachsen!).

Leider sind die Aussichten auch für 2022 nicht so vielversprechend. Gerade Weihnachten liegt sehr arbeitnehmerunfreundlich.

Einen guten Überblick zu den Brückentagen finden Sie hier.

24 Gedanken zu „Urlaubsplaner 2022 – Excel Vorlage kostenlos“

  1. Hallo,
    ich richtet gerade einen Urlaubsplaner für 2022 für 7 Mitarbeiter ein.
    Ich arbeite mit MacOS und OpenOffice.
    Wenn ich bei OpenOffice die Datei als Pdf exportiere, so wird immer nur die Tabelle Juli-Dezember gespeichert. Auch wenn ich von OpenOffice heraus drucken möchte, wird mir nur Tabelle Juli-Dezember für den Druck vorgeschlagen.
    Ich habe es auch mit Numbers versucht – hier erscheinen allerdings alle Datumsangaben in horizontaler und nicht in vertikaler Schrift.
    Habe Sie eine Idee für mich, was ich noch tun kann? Reine Einstellungssache?
    Letztes Jahr hatte ich bei der Vorlage kein solches Problem.
    Liebe. Grüße und vielen Dank für Ihre Arbeit!

    Antworten
    • Hi Krissi,
      das scheint daran zu liegen, dass Du beim Drucken und dem PDF-Export nur „Blatt“ statt „Arbeitsmappe“ angewählt hast. Auf dem Blatt sind nur jeweils 6 Monate.
      Hoffe, damit konnte ich helfen..
      LG Philipp

      Antworten
  2. Hallo Phillip,

    wie jedes Jahr, danke für den Kalender.

    Ich bin sicher wie sinnvoll, die vier neuen Spalten (Urlaub2021 etc.) am Anfang sind.
    Da meistens Urlaubstage sowieso seperat und auf eine andere Art gespeichert werden.
    Eher würde ich eine neue Mappe anlegen.
    Sonst wird das ganze Unübersichtlich.
    Außerdem sind die Kästchen zum eintragen der zahl der Urlaubstage sowieso einfach zu klein.

    Gruß
    Thomas

    Antworten
    • Hallo Thomas,

      ja, da gebe ich Dir recht. Die Zusatz-Kästchen waren ein Leser-Wunsch 🙂 Also einfach ignorieren. Man muss sie ja nicht ausfüllen oder nutzen..

      Liebe Grüße
      Philipp

      Antworten
  3. Hallo,
    Ich richte grade den Kalender für 20 Mitarbeiter ein. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich die Tabellen für den jeweils 3. und 4. Monat auf die Seiten mit den 1. und 2. Monat geschlichen haben.

    Liebe Grüße,
    Raphael

    Antworten
    • Hallo Raphael,

      ich habe mir das gerade mal angeschaut, kann aber keinen Fehler finden. Was meinst du genau? Bei mir sind auf jedem Arbeitsblatt jeweils 4 Monate mit den entsprechenden Datumsfelder darunter.

      Liebe Grüße
      Philipp

      Antworten
  4. Hallo,
    leider kann ich in den ersten Spalten,- Urlaub 2021 Urlaub 2022 Zusatztage und Resturlaub- keine Zahlen eintragen. Ist das so gewollt oder ist das ein Einstellungsfehler? Gerne hätte ich dort die Übersicht, welche Anzahl an Tage ich aus dem Vorjahr mitnehmen kann für die einzelnen Mitarbeiter.
    Liebe Grüße
    Simone

    Antworten
  5. Hallo,
    der Urlaubsplaner ist echt super Klasse!!!
    Nur leider zeigt es wenn ich Urlaubsplaner für 7 Personen als Excel öffne nur die Monate Januar bis Juni an.
    Könnt Ihr mir bitte helfen.

    Vielen Dank!

    mfg
    Hannes

    Antworten
  6. Hallo,

    vielen Dank erst einmal für den tollen Planer, ich habe dieses in Excel runter geladen. Möchte diesen gerne aber auch ausdrucken, allerdings ist der Planer ausgedruckt sehr klein geschrieben…wie kann ich die Tabelle in Excel bearbeiten sodass dieser größer ausgedruckt werden kann?

    Antworten
  7. Mir geht es wie Petra. Ausgedruckt viel zu klein. Und vergrößern geht nicht da schreibgeschützt. Sehr schade . Spalten und Zeilen größer auch mit dem Wissen das es nur 2 Monate auf dem Blatt sind wären sehr hilfreich. So ist alles Super. Man kann auch individuell einiges umgestalten. Nur leider nicht die Größe. So kann ich ihn nicht nutzen.

    Antworten
  8. Guten Tag,
    ich habe mir soeben Ihren Urlaubsplaner 2022 heruntergeladen.
    Ich danke Ihnen für Ihre Mühe und hoffe, dass er so funktioniert, wie ich mir das vorstelle und er hoffentlich meinen Fähigkeiten entspricht.

    Mit besten Grüßen und Wünschen für das Neue Jahr.
    Heiko Böttcher

    Antworten
  9. Guten Morgen,

    vielen Dank für den Urlaubsplaner.
    Wäre es möglich, dass Sie kurz ausführen, wie ich die österreichischen Feiertage statt der der deutschen Bundesländer verwenden/ einfügen kann?

    Danke sehr!

    Mit freundlichen Grüßen
    Anna

    Antworten
  10. Hallo,
    mir ist ein Fehler im „Pro“ Kalender für 2022 Baden Württemberg aufgefallen. Der 01.11. und der 26.12. werden nicht als Feiertag angezeigt.

    Viele Grüße

    Antworten
  11. Hallo Philipp und Team,
    wir würden gern die „Pro“-Version für unsere rund 50 MA nutzen. Ist es korrekt, dass es hier keine Spalten für Rest- und Zusatzurlaub gibt? Oder anders gefragt: Gibt es eine Version, die sowohl die Feiertage als auch Rest- und Zusatzurlaub ausweist?

    Danke für Eure Rückmeldung + Grüße!

    Antworten
  12. Hallo Phillip,

    vielen Dank für die tollen Vorlagen! Ich würde auch gerne die PRO-Version für 50 MA nutzbar machen mit halben und ganzen Urlaubstagen, sowie der Anzeige für Resturlaub. Kannst Du mir das umsetzen, zahle ich natürich auch!

    Danke

    Gruß

    Sebastian

    Antworten
    • Hallo Sebastian,
      Danke Dir für Dein Lob und das Feedback.
      Das Erweitern des Urlaubsplaners ist eine gute Idee – lässt sich aber leider nicht von heute auf morgen verwirklichen. Ich werde mich drum kümmern, kann aber nicht garantieren wie lange ich dafür brauche – ist ja nur eine Hobby-Site von mir 😉
      LG
      Phil

      Antworten
  13. Hallo zusammen!
    Es geht um den Urlaubsplaner PRO. (Den ich super finde) Hier trage ich, wie angegeben, die Urlaubstage mit einem x ein. Allerdings summiert er die Urlaubstage nicht ab Feld 68. Gerne möchte ich die Funktion nutzen, auch um zu wissen, wieviel Urlaubsanspruch am Ende noch zur Verfügung steht.
    Danke für Hilfe!
    Lieben Gruß,
    Donny

    Antworten
  14. Hallo,
    wäre es möglich die Feiertage farblich zu markieren ? ich versuche mich bereits stunden daran, leider klappt es nicht.
    Grüße !!!!

    Antworten
  15. Hallo zusammen!
    Auch ich hab mir den Urlaubsplaner PRO runtergeladen. Trage, wie angegeben, die Urlaubstage mit einem x ein. Auch bei mir summiert er die Urlaubstage nicht 🙁 . Gerne möchte ich die Funktion nutzen, auch um zu wissen, wieviel Urlaubsanspruch am Ende noch zur Verfügung steht.
    Über Hilde wäre ich sehr dankbar!

    Tolle Arbeit die Ihr hier leistet. Für mich eine Erleichterung
    Lieben Gruß Madeleine

    Antworten

Schreibe einen Kommentar