Urlaubsplaner 2023 – Excel Vorlage kostenlos

Für 2023 stelle ich hier eine kostenlose Urlaubsplanung für kleinere Firmen und Mitarbeiter vor.

In diesem Beitrag werden 3 bzw. 4 verschiedene Versionen eines Urlaubsplaners vorgestellt und zum Download angeboten. Folgende Varianten sind vorbereitet:

  • Urlaubsplaner für bis zu 7 Mitarbeiter (inkl. Urlaubstage-Erfassung)
  • bis zu 20 Mitarbeiter (inkl. Urlaubstage-Erfassung)
  • bis zu 60 Mitarbeiter (inkl. Urlaubstage-Erfassung)
  • Pro-Version (noch in Bearbeitung)

Inhaltsverzeichnis

Anwendung des Ferienplaners 2023

Zuerst laden Sie die Excel-Vorlage am Ende des Artikels herunter und öffnen Sie mit Microsoft Excel oder einer ähnlichen Software wie zum Beispiel Numbers von Apple oder LibreOffice einer kostenlosen Office-Alternative.

Screenshot des Urlaubsplaners für 7 Mitarbeiter für 2023

Urlaubsplaner 2023 mit Excel (7 Mitarbeiter)
Ferienplaner 2023 diesmal mit den wichtigsten Feiertagen bereits eingetragen

Nun haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie bearbeiten die Datei direkt in Excel oder Sie drucken diese aus und markieren die Urlaubstage Ihrer Mitarbeiter per Hand.

Bearbeitung des Urlaubsplaners mit Excel

Vermutlich haben Sie von Ihrem Team schon Urlaubswünsche erhalten und können diese jetzt direkt in den Kalender eintragen. Die einfachste Variante ist das Setzen eines Kreuzes (x-Taste) in die entsprechenden Felder. Wer es bunt mag, kann auch farbige Symbole benutzen oder gleich die gesamte Zelle entsprechend einfärben.

Wie wendet man den Urlaubsplaner an?
Markieren Sie die Urlaubszeiträume mit Kreuzen, Kreisen, Farbe oder beliebig

Die Speicherung der Datei sollte am besten an einem Ort erfolgen, die nur der Urlaubsplaner einsehen kann, damit sich nicht ein Mitarbeiter vordrängeln kann.
Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann natürlich eine Sperre mit Kennwortschutz einbauen, damit wirklich nichts passieren kann.

Analoge Verwendung des Ferienplaners

Wie oben schon erwähnt kann man den Urlaubsplaner auch ausdrucken, an das Schwarze Brett hängen und mit Kugelschreiber oder Buntstift von den Mitarbeitern direkt ausfüllen lassen. Vermutlich ist allerdings ein Meeting mit einer genauen Erörterung besser, um keine Ungerechtigkeiten entstehen zu lassen.

Beim Ausdrucken beachten Sie bitte, dass das die Excel-Vorlage in DIN A3 angelegt worden ist. Sollten Sie nur einen normalen Drucker verwenden, stellen Sie im Druckdialog die Seitengröße auf A4 ein.

Verwendung des Ferienplaners in ausgedruckter Variante
oder tragen Sie die Daten ein per Hand

Urlaubsplaner PRO

Einen Dank an Jan Rossmann für die Überarbeitung des Planers zu einer „PRO“-Version mit Feiertagen je nach Bundesland, Urlaubstags- und Mitarbeiter-Verwaltung.

Nicht wundern, wenn manche Bereiche schwarz erscheinen. Diese sind leer, wenn nicht alle Mitarbeiterfelder genutzt werden. Daten zu den Mitarbeitern trägt man im Arbeitsblatt „Personal“ ein. Dort kann man auch den Urlaubsanspruch, Zeitraum der Betriebszugehörigkeit und Prozent der Beschäftigung hinterlegen.

Der Pro-Planer 2023 ist noch in Bearbeitung!

Urlaubsplaner PRO

Download-Bereich vom Urlaubsplaner

Hier finden Sie die Excel- und PDF-Dateien direkt zum Herunterladen:

Wenn Ihnen der Planer geholfen hat, freue ich mich über eine kleine Spende zum Beispiel für einen Kaffee 😉

Hinweis: Da die 60-Mitarbeiter-Variante mit scrollbaren Bereichen arbeitet, ist sie für eine druckbare PDF-Variante nicht geeignet.

Der Urlaubsplaner-PRO wird gerade überarbeitet, bitte um Geduld…

Nützliche Tipps zur Urlaubsplanung

Jeder Arbeitnehmer hat nur eine begrenzte Zahl an Urlaubstagen zur Verfügung. Da macht es natürlich Sinn, diese möglichst effizient zu nutzen. Stichwort: Brückentage. Mit Berücksichtigung der Feiertage kann man so mit nur 8 Urlaubstagen zwei Wochen Urlaub nutzen.

Für 2023 bieten sich folgende Brückentage an (nur Einzel-Tage werden berücksichtigt):

  • Urlaubstag am 19.5.2023: 4 freie Tage durch Christi Himmelfahrt am 28.5.,
  • Urlaubstag am 9.6.2023: 4 freie Tage durch Fronleichnam am 8.6.,
  • Urlaubstag am 2.10.2023: 4 freie Tage durch Tag der deutschen Einheit.

Leider sind die Aussichten auch für 2023 nicht so vielversprechend. Immerhin Weihnachten liegt sehr arbeitnehmerfreundlich.

Einen guten Überblick zu den Brückentagen finden Sie hier. Auch Bundesländer werden dort berücksichtigt.

Hier finden Sie den Urlaubsplaner auf Englisch:
https://www.excel-template.net/vacationplanner-2023/

4 Gedanken zu „Urlaubsplaner 2023 – Excel Vorlage kostenlos“

  1. Hallo,

    bei der 7 MA Version werden die Monate ab April zT auf 2 Seiten dargestellt, der bzw. die letzten Tage der Monate erscheinen auf einer separaten Seite.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar