Blutdruck und Zucker mit Excel erfassen

Ein Leser hat freundlicherweise seine Vorlage zum Thema Blutdruck und Zucker zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Vorschau der Excelvorlage zur Erfassung der Blutdruck- und Zucker-Werte

Erfassung der Daten von Zucker und Blutdruck in Excel
Erfassung der Daten von Zucker und Blutdruck in Excel



Auswertung der Zucker- und Blutdruck-Daten im Diagramm durch Excel
Auswertung der Zucker- und Blutdruck-Daten im Diagramm durch Excel

Download der Blutdruck- und Zucker-Tabellen-Vorlage

Wie gewohnt gibt es auch diese Vorlagen als xlsx und xltx-Datei sowie als zip. Nutzer vom Internet-Explorer rate ich zum Download der Zip-Datei, da die anderen unter Umständen von Windows nicht als Excel-Datei erkannt werden.

Andere thematisch passende Excel-Vorlagen im Internet

2 Gedanken zu „Blutdruck und Zucker mit Excel erfassen“

  1. Hallo Meister,

    Deine Vorlage finde ich Super, einfach, kein Schnick Schnack und genau was ich Suche. Bin allerdings nicht so fit, um es auf ein Jahr zu erweitern. Würde besimmt jedem weiterhelfen einen längeren Zeitraum zu erfassen. Vielleich hast Du Lust es pro Datei, oder pro Arbeitsblatt mit Grafik auf einen Monat, oder für ein Jahr zu erweitern. So gäbe es mit Sicherheit viel mehr Interessenten für Deine Arbeit. Würde mich auch bei Deiner Kaffekasse nicht Lumpen lassen und weitere Nutzer bestimmt auch nicht. Denn Diabetis Typ 2 ist nicht eine Sache von 10 Tagen, sondern sehr viel länger. Also vielleicht kannst Du es mit wenigen kompetenten Mausklicks auf ein Jahr erweitern. Vielleicht bin ich auch nur zu blöd dazu. 🙁
    Wünsche Dir weiterhin alles Gute.

    Gruß Sigi

    Antworten
    • Hallo Siegfried,

      Danke für Deinen Hinweis!
      Ich werde mir das mal anschauen und auf einen neuen Stand bringen. Leider dauert es ein wenig, da gerade viel zu tun ist..
      Dir auch alles Gute!
      Liebe Grüße
      Philipp

      Antworten

Schreibe einen Kommentar