Adressenliste und Adressbuch als Excel-Vorlage

Nun gibt es Excel-Vorlagen.net schon seit über 3 Jahren und erst heute entdecke ich, dass es immer noch keine Vorlagne für eine Adressenliste oder ein Adressbuch hat. Also wird es dringend Zeit, dies nachzuholen.

Die Excel-Vorlagen sind sehr einfach gehalten. Entweder Sie geben Ihre Daten (Name, Vorname, Straße, Ort, Telefon, Mobilnummer und E-Mail) ins Adressbuch direkt in Excel ein oder Sie drucken eine Vorlage aus und tragen es per Hand ein. Es gibt auch ein Exemplar als PDF zum Download. Wer seine Adressen alphabetisch sortieren möchte, benutzt am besten die zweite Vorlage: Adressliste-A-Z. Dort sind für jeden Buchstaben Registerkarten abgelegt.

Eine Suche nach bestimmten Einträgen ist in Excel recht einfach. Rufen Sie dafür das entsprechene Menü auf über „Bearbeiten“ – „Suchen“ und „Suchen“:

Suchfunktion in Excel aufrufen

Suchfunktion in Excel aufrufen

Im folgenden Fenster können Sie dann aus bestimmten Optionen wählen:

Inhaltssuche in Excel

Inhaltssuche in Excel

Am wichtigsten ist natürlich der Suchbegriff und ob Sie in der Arbeitsmappe oder nur auf dem Tabellenblatt suchen möchten. Mit Arbeitsmappe macht man natürlich nichts falsch, die Suche könnte nur länger dauern.

Wer die Excel-Vorlage Adressliste von A-Z benutzt, kann über eine Abkürzung schnell zu den verschiedenen Arbeitsblättern wechseln: Klicken Sie mit der rechten Mausstaste auf die Pfeile ganz unten links, wo die Registblätter gelistet sind. Es erscheint dann ein Auswahl-Menü:

Mit rechter Maustaste bequem zum Arbeitsblatt wechseln

Mit rechter Maustaste bequem zum Arbeitsblatt wechseln

Hier die zwei Excel-Vorlagen Adressliste und Adressbuch von A-Z in der Voransicht

Einfache Adressliste in Excel

Einfache Adressliste in Excel

Adressbuch von A-Z mit Excelvorlage

Adressbuch von A-Z mit einer Excelvorlage

Zum kostenlosen Download der Adressliste und dem Adressbuch als Excelvorlagen


Wer das Adressbuch als PDF vermisst, benutzt einfach die Adressliste und druckt Sie sich für jeden Buchstaben separat aus.

Und noch ein kleiner Tipp: Man kann über den Befehl im Menü „Daten“ – „Sortieren“ anwählen und dort seine Tabelle nach bestimmten Werten sortieren lassen. So kann man eine Liste, die nicht alphabetisch geführt worden ist wieder aufräumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.