Schlagwort-Archiv: Verwaltung

Aktiendepot mit Excel

Die Verwaltung des eigenen oder fremden Aktiendepots steht und fällt mit der Kontrolle der Kurse. Man betrachtet Einstiegskurs, Stückzahl und den aktuellen Kurs und schon ist klar, wieviel Gewinn oder Verlust man gemacht hat.

Natürlich ist erst ein Verkauf der Position ein (realisierter) Gewinn oder Verlust.

Wie lange man Verluste aussitzen möchte oder entsprechend der Königsstrategie sogar nachkauft, um den Einstiegskurs zu verringern bzw. zu verbessern, das ist natürlich Ermessenssache bzw. eine Frage der Strategie.

Wichtig ist nur, dass man einen einmal gefaßten Investitions-Plan nicht ständig ändert und anpasst.
Stichwort: Hinundher macht Taschen leer 🙂

Doch in diesem Beitrag soll es nicht um Anlagestrategien gehen, sondern um Vorlagen zur Aktienverwaltung mit Excel.

Bisher habe ich meine Aktien immer über das entsprechende Portal meiner Bank beobachtet. Auch entsprechende Apps für das Smartphone nutze ich:

Nun müßte man meinen, dass auch eine Verwaltung des Anlagedepots mit Excel auch kein Problem darstellen sollte. Leider ist dem nicht so.

Wie man bisher Aktienkurse abrufen konnte, ist in diesem Artikel sehr gut beschrieben:
https://www.tippscout.de/excel-aktienkurse-aus-dem-internet-laden.html

Seit ein paar Monaten hat Microsoft die Möglichkeit, auf die Finanzdaten von MSN zuzugreifen, eingestellt. Das bedeutet, dass fast alle Vorlagen, die es zur Zeit gibt, keine aktuellen Daten mehr abrufen können.

Ausnahme macht das neueste Update von Excel (April 2018), welches einen Abruf direkt aus einer Tabellenzelle heraus ermöglichen soll. Bei mir klappte das auf der neuesten Excel-Version für Mac allerdings nicht.

Daher habe ich zwei Vorlagen vorbereitet: Eine Vorlage ohne aktuellen Kursabruf, die bei einem kleinen Depot per Hand gepflegt werden kann und eine zweite Vorlage über Google-Tabellen (ein Konto für Google ist dafür erforderlich). Letztere ermittelt die Kurse tatsächlich aktuell über die Funktion =GOOGLEFINANCE.

Weiterlesen

Versicherungen verwalten mit Excel

Versicherungen hat jeder von uns. Und wenn es nur die Krankenversicherung ist, egal ob gesetzlich oder privat. Viele andere kommen in der Regel dazu:

  • Rentenversicherung
  • Autoversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Sozialversicherung
  • Unfallversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Lebensversicherung
  • Hausratsversicherung
  • selbst eine Bestattungskosten-Versicherung gibt es schon

Bei sovielen Versicherungen ist es kein Wunder, dass man schnell den Überblick verliert. Weiterlesen