Kategorie-Archiv: Tipps & etc.

Excelvorlage erstellen

Jeder meiner Leser weiss, dass man auf excel-vorlagen.net kostenlos Vorlagen herunter laden kann. Doch wie kann man sich seine eigene Vorlage in Excel erstellen?

Da ich selbst hautpsächlich mit einem Apple-Rechner arbeite, stelle ich hier zuerst die Variante für Mac OS X, Office 2011 dar.

Wie man eine Vorlage mit Excel 2010 am Windows-PC erstellt erfahren Sie im gleichen Beitrag hier (es wird an die entsprechende Stelle gescrollt).

Für Excel 2013 habe ich auch ein Tutorial gemacht – es ist ganz am Ende dieses Artikel – Sie finden es hier.

Excelvorlage erstellen mit Excel 2011 für Mac

Weiterlesen

Kniffel-Vorlage mit Excel oder als PDF

Warum sollte man Excel eigentlich immer nur für langweilige Dinge wie Abrechnungen, Kostenlisten oder Pläne benutzen? Warum nicht auch mal zur Unterhaltung wie zum Beispiel für Spiele wie Kniffel? Genau das habe ich gedacht als ich meine Badenachbarn dabei beobachtet habe wie sie das Würfelspiel Kniffel am Seeufer spielten.

Heute gibt es also eine Excel-Vorlage für Kniffel!

Zusätzlich erkläre ich noch die Regeln, die Wahrscheinlichkeiten einzelner Wurfkombinationen und verweise auf Quellen wo man Kniffel online kostenlos im Browser spielen kann 🙂
Nun aber erstmal zur Voransicht der Excel-Vorlage.

Screenshot der Excel-Vorlage Kniffel

Kniffelvorlage als Exceldatei oder als PDF

Mit dieser Excelvorlage können Sie Kniffel spielen

Weiterlesen

Excel-Vorlagen im Internet

Heute berichte ich mal über Alternativen zu excel-vorlagen.net. Es gibt zwar schon über 30 Excelvorlagen auf meiner Seite, doch natürlich ist der Bedarf an Vorlagen viel größer. Daher stelle ich ihnen alternative Quellen vor:

  1. Vorlagen direkt von Microsoft:
    http://office.microsoft.com/de-de/templates/excel-vorlagen-FX102832595.aspx
    Hier gibt es eine Vielzahl von Excelvorlagen zu jedem Thema.
  2. Infinad hat eine sehr umfangreiche Site mit vielen Vorlagen zum Download im Angebot:
    http://www.excelvorlage.de/
  3. Lexware bietet auch Excel-Vorlagen an – vornehmlich für den Unternehmer:
    http://www.lexware.de/schlagwort/excel-vorlagen
  4. Computerbild hat auch einige Excel-Vorlagen im Angebot – wie mir scheint sind es die gleichen, die man auch bei Microsoft laden kann:
    http://www.computerbild.de/download/Excel-Vorlagen-8142356.html
  5. Softonic bietet ein Vorlagenpaket für Excel, Word und Powerpoint an. Es soll zwar nur für Mac gelten, funktioniert aber auch unter Windows:
    http://templates-for-ms-office.softonic.de/mac
  6. Schöne Vorlagen rund um Office findet man auch bei Vorlagen.de:
    http://vorlagen.de

Als letztes noch folgender Hinweis: Excel-Vorlagen von Microsoft kann man auch direkt aus dem Programm heraus öffnen. Man geht auf das Feld „Datei“ und wählt dann „Neu“. Im mittleren unteren Teil werden Vorlagen-Kategorien von Microsoft angezeigt.

Vorlage direkt aus Excel

Vorlage direkt aus Excel

 

Gutschein als Excel-Vorlage

Nun steht Weihnachten ja schon vor der Tür und da dachte ich, dass eine Gutschein-Vorlage in Excel vielleicht auch umsetzbar ist. Und tatsächlich: Wenn man in die Kopfzeile eines Excel-Sheets ein Bild lädt, wird es automatisch auf der ganzen Seite im Hintergrund angezeigt. Excel hat zwar noch eine Hintergrundbild-Funktion, diese zeigt das Bild aber nur während der Bearbeitung und nicht im Ausdruck! Nun gut, die Excel-Vorlage mit Gutschein, die ich hier zum kostenlosen Download anbiete enthält auf jeden Fall einen Gutscheintext, der anpassbar ist. Das Wort Gutschein und der Rahmen drumherum ist allerdings im Hintergrundbild und ist somit fixiert.

Screenshot der Gutschein-Vorlage mit Excel

Gutschein-Vorlage in Excel

Gutschein-Vorlage in Excel

Kostenloser Download der Gutschein-Vorlage

Weiterlesen

Excel-Tipp: Anzahl der Arbeitsblätter für neue Dokumente festlegen

Standardmäßig legt Excel jedes neue Dokument mit drei Arbeitsblättern an. Den meisten Menschen ist das zu viel, manchen zu wenig. Daher sehen Sie nun wie Sie die Anzahl Ihren Bedürfnissen anpassen können.

Öffnen Sie Excel, gehen in das Office-Menü  (Registerkarte Datei ganz links) und betätigen Sie die Schaltfläche „Optionen“.

excel-Optionen aufrufen

excel-Optionen aufrufen

Im folgenden Menü können Sie nun die Zahl von 3 auf einen Wert setzen, den Sie für die Zukunft in Excel sinnvoll erachten.

Anzahl der Arbeitsblätter in Excel

Anzahl der Arbeitsblätter in Excel

 

Mit Tastatur-Tipp Shortcuts anzeigen lassen

Das Menü von Office ist durch die Ribbons und die damit untergeordneten Menüs sehr umfangreich. Das Ansteuern per Maus dauert seine Zeit und eine Abkürzung wäre so manches Mal sehr hilfreich. Dafür hat Microsoft die Funktion mittels Drücken der „alt“-Taste integriert.
Öffnen Sie Excel und Ihr Dokument und betätigen Sie die alt-Taste. Sie werden sehen, dass einige Buttons nun mit einem Buchstaben gekennzeichnet sind. Den gewünschten Befehl könnenn Sie anschliessend über Drücken der entsprechenden Taste der Tastatur auslösen.

Vorher:

Ribbon-Leiste in der normalen Ansicht

Ribbon-Leiste in der normalen Ansicht

Nachher:

Ribbon-Leiste nach Drücken der Alt-Taste

Ribbon-Leiste nach Drücken der Alt-Taste

Karo-Blatt als Excel Vorlage

Sie möchten Ihr eigenes Karo-Papier erstellen und ausdrucken, ohne mühselig alle Rahmen des Blattes mit dem Editor auf die Rahmenstärke zu stellen?

Dann aktivieren Sie die Funktion „Rahmenkanten drucken“, formatieren alle Zellen mit 0,5 cm Breite und Höhe (oder der Größe, die Sie für die Karos haben möchten) und geben in die letzte Zelle des ersten Blattes (unten rechts) ein Leerzeichen und „Enter“ ein. Damit weiss Excel, dass dort Inhalt angelegt worden ist – ansonsten würden nur weisse Blätter gedruckt. Im nächsten Absatz finden Sie bereits fertige Dateien, die Karopapier mit 0,5 cm Abmessung enthalten.

Download der Excel-Vorlagen „kariertes Blatt“




Screenshot

Vorschau Karoblatt

Vorschau Karoblatt

 

Datum mit Tastatur-Befehl eingeben

Mit der Tastenkombination [Strg]+[.] wird automatisch das aktuelle Datum eingegeben!
Die aktuelle Uhrzeit kann man mit der Tastenfolge [Strg]+[Umschalten]+[.] platzieren.



im Gegensatz zu den Funktionen =HEUTE() oder =JETZT() für aktuelles Datum und aktuelle Uhrzeit, bleiben die Werte über Tastaturbefehl statisch, d. h. sie ändern sich nicht, wenn man das Dokument zu einem späteren Zeitpunkt öffnet. Dies kann ein Vor- oder Nachteil sein. Darüber Bescheid wissen sollte man auf jeden Fall! 😉